Tag 6 – Corona 2020 #stayathome

Blablabla es ist wie immer 6.30 Uhr, die Sonne scheint, der Himmel ist blau und ein neuer Tag beginnt. Normalerweise würde ich mich jetzt fertigmachen und gegen 8 Uhr zu meinen Hausbesuchen starten. Normalerweise! Wisst ihr was? So langsam…

Tag 5 – Corona 2020 #stayathome

Montag 23. März 2020 - noch 2 Wochen bis meine ganz persönliche zweite Halbzeit starten sollte. 2 Wochen und 2 Tage habe ich also dankt Corona noch Zeit, in meinem Leben, meinem Büro, meinen Schränken und überhaupt in alle Ecken meines…

Corona 2020 – Diary

Damit andere Gedanken nicht ungelesen bleiben - ich muss gestehen, beim letzten Wordpressupdate sind einige Funktionen an anderen Positionen gerückt, und ich muss sie erst noch finden 😉 - versuche ich meine Corona-#stayathome-Tage mal hier…

Tag 4 – Corona 2020 #stayathome

Ein sonniger Sonntagmorgen beginnt. Ausgeschlafen und gut gelaunt beginnt der Tag. Sonntags ist in meinem Stadtteil sowieso immer wenig los, und die Uhr ist auch erst 6.45 Uhr. Die Meldungen der letzten Tage und die daraus resultierenden Konsequenzen…

Tag 3 – Corona 2020 #stayathome

Es fühlt sich an, wie ein ganz normaler Samstag. Auch wenn ich immer gesagt habe, wenn ich mal 4 Wochen Zeit habe, dann wird erstmal ausgeschlafen. Weit gefehlt, täglich sagt die innere Uhr um 6.15 Uhr es ist Zeit die Augen zu öffnen und…

Tag 2 – Corona 2020 #stayathome

Nun, wenn man morgens aufwacht und mehrere Stunden keinen News ausgesetzt war, fühlt es sich so an, als hätte ich am Vorabend einen Science-Fiction-Film a la Hollywood geschaut. So schaue ich aus meinem Fenster in die Natur, die Vögel singen…

Tag 1 – Corona 2020 #stayathome

Ich gebe zu, wirklich freiwillig ist das alles nicht! Gestern durfte auch ich aufgrund der Anordnung meiner Stadt alle meine Geschäftstätigkeiten schließen und einstellen. Doch was solls, nun darf auch ich zeigen, was ich mit so viel freier…
, , ,

Corona 2020 – Krise oder Chance?

Noch vor einigen Wochen habe ich vor mich hinphilosophiert, wie schön es doch wäre, endlich mal etwas Zeit zu haben. Zeit für die Familie, Zeit um mich wieder zu erden, Zeit zum Ausschlafen und Zeit um mich beruflich mal wieder etwas zu…

Auf dem Weg zurück zu meinen Schattenseiten…

Niemals wollte ich meine Schattenseiten so sehr kennenlernen, wie im Moment gerade! Jetzt im Urlaub, in Stunden vom sinnlosen Nichtstun kann man sich wunderbar mal selbst anschauen. Was man bei regnerischen Tagen im hyggligen Dänemark so zu…

Gehst du beschwingt oder beschämt durch dein Leben?

Kennst du dieses Gefühl, wenn alles was du tust, sich überhaupt nicht mehr stimmig anfühlt? In solchen Momenten fällt es schwer, gutgelaunt oder gar beschwingt durch den Alltag zu hüpfen. Wir haben den Drang danach, uns zu vergraben oder…

Was tust du, wenn dir alles über den Kopf wächst?

Sicher kennst du solche Zeiten, in denen dir alles über den Kopf wächst. Alles wird plötzlich so anstrengend, als würde man einen Marathon laufen. Dabei sind es einfach nur  die vielen Kleinigkeiten, welche sich mit der Zeit angestaut haben.…