IMG_8296_1Ruckizuck ist schon August! Der Sommer ist in absoluter Hochform und die wohlverdienten Ferien liegen an! Zeit um nach dem vielen Tun, mutigen Handeln auch mal etwas in den Genuß zu gehen. Die Monatsbotschaft für August soll dich anhalten zu genießen! In die Stille zu gehen und einfach deinen Reichtum (nicht auf materieller Ebene) fließen zu lassen! Vielleicht entdeckst du dabei einige Ecken und Kanten, an denen du dich bisher immer mal wieder gestoßen hast! Für die Monatsbotschaft habe ich dir dieses Mal einen Text von Osho rausgesucht, welcher mich persönlich wirklich sehr inspiriert hat!

Dies ist das Geheimnis: Sei kein Automat

Meditation ist weder eine Reise im Raum noch eine Reise in der Zeit, sie ist ein blitschnelles Erwachen.

Wenn wir all unser Tun entautomatisieren können, dann wird unser ganzes Leben zur Meditation. Dann wird jede Kleinigkeit, die wir tun – wie duschen, essen, mit einem Freund reden – zu einer Meditation.

Meditation ist eine Qualität; diese Qualität kann in alles eingebracht werden.

Sie ist keine spezielle Handlung. Die Leute stellen es sich so vor; sie glauben, dass Meditation eine ganz besondere Handlung sei – man setzt sich hin, mit dem Blick nach Osten, leiert ganz bestimmte Mantras herunter, zündet Räucherstäbchen an …. die Leute meinen, dass man dies und jenes zu einer ganz bestimmten Zeit, auf eine ganz bestimmte Art und Weise, mit ganz bestimmten Bewegungen und Gebärden tun muß. Meditation hat mit all dem nicht das Geringste zu tun.

Das sind alles nur Gebärden, die Meditation in einem automatischen Ritus verwandeln – aber Meditation ist genau das Gegenteil von Automatik.

Wenn du ständig hellwach bist, ist alles, was du tust, eine Meditation, und jede Bewegung kann dir zur Meditation verhelfen.

Text: Aus „Das orange Buch“ Edition Osho

 

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen wachen und entspannten Monat! Lasst euch mal auf das Leben ein, genießt alle Handlungen bewusst und taucht ein in die meditativen Momente des Sommers!

Alles Liebe

Silvana

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden.*