Was kann mir schon passieren? – 9 Tips gegen Zukunftsangst

IMG_5688Existenzangst kennt viele Gesichter! Von der alleinerziehenden Mutter, dem Familienvater bis hin zum Geschäftsführer eines eigentlich florierenden Unternehmens, ist niemand so wirklich vor ihr geschützt. Auch diejenigen, bei denen die Existenz nicht wirklich bedroht ist. Doch wie geht man mit dem lähmenden Gefühl um? Und welche Rolle spielt Hoffnung und Selbstvertrauen? Ich möchte euch 9 Strategien gegen Zukunfts- oder Existenzangst verraten.

 

Weiterlesen

Wenn Müdigkeit zum Problem wird!

IMG_9690Wenn die Natur explosionsartig ihre Blütenpracht zeigt, die Tage heller werden und das Wetter dennoch nicht so mitspielen will, sieht man in viele gähnende Gesichter. Schaut man dann genauer hin, stellt man fest, dass es viele Menschen gibt, welche dauermüde sind und ihr Schlafbedürfnis gar nicht wirklich decken können. Warum? Hier einige Impulse, was sonst noch hinter Dauermüdigkeit stecken könnte. Weiterlesen

Was Dir bei Ischiasbeschwerden wirklich hilft und welche Lebensthemen dahinter stecken!

Der Frühling beginnt, man strotzt vor Energie und guter Laune. Man möchte den Garten am Stück umgraben, zwischendrin noch allen Marathonläufern den Rang ablaufen, denn man fühlt sich doch total fit. Und dann? Tja, dann ziehts plötzlich im Rücken und man ist mehr oder weniger bettlägerig, denn nix geht mehr. Wer nicht gerade durch einen Unfall oder wirklich durch extreme körperliche Belastungen (wie das Umgraben vom Garten, schweres Heben, o.ä.) Probleme mit dem Ischiasnerven bekommt, der darf in der Tat mal ganz genau hinschauen. Hinschauen was sich für Themen dahinter verstecken – denn neben den oft finanziellen Sorgen ist es auch meist das „Vorwärtsgehen“ was beeinträchtigt wird. Lasst euch inspireren, damit ihr gar nicht erst wie gelähmt dasitzt und euch nicht mehr bewegen könnt. Und falls ihr hin und wieder selber Probleme mit dem Ischiasnerven habt, gibts in diesem Artikel noch ein paar Soforttipps, die wirklich helfen und die akuten Schmerzen lindern. Weiterlesen

Gesunde Selbstkontrolle deines Blutdrucks

IMG_3829 Hypotonie oder Hypertonie – Warum du deinen Blutdruck regelmäßig selbst kontrollieren solltest, auch wenn du keine körperlichen Symptome haben solltest.

Wir alle hetzen mehr oder weniger achtsam durch den Alltag. Zu stressigen Momenten gesellen sich dann oftmals noch eine ungesunde Fastfood-Ernährung. Und Ärger, Wut oder andere Emotionen, welche nicht bewusst zu Ende gefühlt werden, schlagen sich häufig in verschiedenen Symptomen nieder, die man in erster Linie nicht mit dem Blutdruck in Verbindung bringt. Weiterlesen

Warum du deine Gewohnheiten hinterfragen solltest!

Gewohnheiten können unser Leben positiv wie negativ beeinflussen. Sie begleiten uns oft unbewusst, weil wir manche Dinge schon in Kindertagen gelernt haben und in einigen Bereichen immer die gleichen Erfahrungen gemacht haben. Glaubenssätze, welche wir von unseren Eltern übernommen haben, sind ebenfalls fest mit unseren Gewohnheiten verknüpft. Entweder, weil wir es auf Krampf anders machen wollen oder sie einfach schon immer so gelebt haben.

Welche Glaubenssätze begleiten dich?

IMG_1056_1Mein Vater hat immer gesagt „Nach Lachen folgt immer weinen.“ und „Du musst hart für dein Geld arbeiten, damit du dir ein schönes Leben leisten kannst.“ Das sind 2 Aussagen, die ich als Kind, Teeanager und auch als Erwachsener weitergelebt habe. Zum Teil unbewusst, aber wenn das Leben mir genau diese Erfahrungen gebracht hat, dann auch bewusst. Denn ich wurde bestärkt. So habe ich natürlich auch meine Gewohnheiten entwickelt. „Freu dich nicht zu früh.“ Das war eine weitere Aussage, die eng mit dem Lachen und Weinen zu tun hatte.

Weiterlesen

Rückenbeschwerden mal anders betrachtet!

IMG_3771 Ob im Winter oder Sommer – Rückenbeschwerden gehen immer. Mal hat man sich verhoben, mal ist man einfach nur verspannt. Jetzt im Winter, mit Schnee und den entsprechenden Verpflichtungen, schiebt man die Schuld gerne auf das Wetter.Glatteis und Co. sorgen zusätzlich für eine gewisse Schonhaltung und weniger Bewegung. Während es im Sommer viel zu heiß ist für Bewegung, kennt unser Körper konstante gesunde Bewegung gar nicht mehr. Und unser Verstand? Der vermittelt uns neben dem schlechten Gewissen auch die Gemütlichkeit von Sofa, Terrasse und dem belohnenden Nichtstun. So hört man an allen Ecken Deutschlands – „Ich hab wieder Rücken!“ Weiterlesen