Was Dir bei Ischiasbeschwerden wirklich hilft und welche Lebensthemen dahinter stecken!

Der Frühling beginnt, man strotzt vor Energie und guter Laune. Man möchte den Garten am Stück umgraben, zwischendrin noch allen Marathonläufern den Rang ablaufen, denn man fühlt sich doch total fit. Und dann? Tja, dann ziehts plötzlich im Rücken und man ist mehr oder weniger bettlägerig, denn nix geht mehr. Wer nicht gerade durch einen Unfall oder wirklich durch extreme körperliche Belastungen (wie das Umgraben vom Garten, schweres Heben, o.ä.) Probleme mit dem Ischiasnerven bekommt, der darf in der Tat mal ganz genau hinschauen. Hinschauen was sich für Themen dahinter verstecken – denn neben den oft finanziellen Sorgen ist es auch meist das „Vorwärtsgehen“ was beeinträchtigt wird. Lasst euch inspireren, damit ihr gar nicht erst wie gelähmt dasitzt und euch nicht mehr bewegen könnt. Und falls ihr hin und wieder selber Probleme mit dem Ischiasnerven habt, gibts in diesem Artikel noch ein paar Soforttipps, die wirklich helfen und die akuten Schmerzen lindern. Weiterlesen

Rückenbeschwerden mal anders betrachtet!

IMG_3771 Ob im Winter oder Sommer – Rückenbeschwerden gehen immer. Mal hat man sich verhoben, mal ist man einfach nur verspannt. Jetzt im Winter, mit Schnee und den entsprechenden Verpflichtungen, schiebt man die Schuld gerne auf das Wetter.Glatteis und Co. sorgen zusätzlich für eine gewisse Schonhaltung und weniger Bewegung. Während es im Sommer viel zu heiß ist für Bewegung, kennt unser Körper konstante gesunde Bewegung gar nicht mehr. Und unser Verstand? Der vermittelt uns neben dem schlechten Gewissen auch die Gemütlichkeit von Sofa, Terrasse und dem belohnenden Nichtstun. So hört man an allen Ecken Deutschlands – „Ich hab wieder Rücken!“ Weiterlesen